deutsch 
Hausärztliche Praxis  • Diabetologische Schwerpunktpraxis
UteiHeleneiWeritz  •  MUDr.iIngridiRein
Zertifizierte Fußbehandlungseinrichtung der Deutschen Diabetes Gesellschaft  • DDG

Hausärztliche Betreuung

Untersuchung, Gespräch und Therapie in unserer Praxis und bei Hausbesuchen

Technische Leistungen:

  • Sonographie (Ultraschall) Abdomen und Schilddrüse
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • 24 Stunden Langzeit-Blutdruckmessung
  • Lungenfunktionsprüfung
  • Labordiagnostik
  • Chirurgische Ausstattung für kleine Chirurgie
  • Reizstrom

Vorsorgeuntersuchung:

  • Jugendvorsorgeuntersuchung (J1 12-14 Jahre)
  • Jugendarbeitsschutzuntersuchung
  • Krebsvorsorge Mann ab 45 Jahre + Frau ab 20 Jahre
  • Diabetes-Screening-Untersuchung (Risikoprofil bei genetischer Disposition)

Check Up / Gesundheitsuntersuchung

Für die Gesundheitsuntersuchung gelten seit dem 1.April 2019 neue Regeln. Die gesetzlichen Krankenkassen bieten den Versicherten ab Vollendung des 18. Lebensjahres bis zum Ende des 35. Lebensjahres einmalig eine Gesundheitsuntersuchung.

Ab Vollendung des 35. Lebensjahres haben die Versicherten alle drei Jahre Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung. Meist wird gleichzeitig eine Untersuchung auf Hautkrebs (Hautkrebsscreening) durchgeführt.

Hautkrebsscreening ab 35 Jahre

Die Früherkennung von Hautkrebs wird von den gesetzlichen Krankenkassen alle zwei Jahre angeboten. Meist wird das Hautkrebsscreening zusammen mit einem Check Up durchgeführt.

Früherkennung Darmkrebs/Darmkrebsscreening ab 50 Jahre

  • Beratung zum Darmkrebsfrüherkennungsprogramm
  • 50-54 Jahre - jährlicher Test auf nicht sichtbares (okkultes) Blut im Stuhl
  • ab 55 Jahre - wahlweise alle 2 Jahre Test auf nicht sichtbares (okkultes) Blut im Stuhl oder zwei Darmspiegelungen im Abstand von 10 Jahren

Früherkennung Bauchaortenaneurymen

Aufklärung und Ultraschalluntersuchung der Bauchschlagader bei Männern ab 65 Jahre

Impfberatung

Wir führen eine Impfberatung nach neuesten Empfehlungen der ständigen Impfkommission STIKO durch und kontrollieren, ob Impfungen aufgefrischt oder vervollständigt werden müssen.

Ab Oktober führen wir die saisonelle Grippeschutzimpfung durch.

Reiseimpfungen und Reiseberatung

Bei geplanter Fernreise sollten oft zusätzliche Impfungen durchgeführt werden. Sprechen Sie uns vor geplanten Reisendarauf an. Wir beraten Sie gerne.

 



 Startseite    Impressum/Datenschutz